Literaturverzeichnis

Hier findet ihr in alphabetischer Reihenfolge alle Literaur- und Internetquellen sowie ein Verzeichnis über Abbildungen, die während der Erstellung dieses Webblogs und dessen Beiträge verwendet wurden.

Verzeichnis über Literatur- und Internetquellen

Allfacebook (2014). Facebook Page Tracking. Startnext. Abgerufen 19.08.2014 von http://allfacebook.de/tracking/startnext

BITKOM (2010). Social Media Guidelines. Tipps für Unternehmen. Abgerufen am 08.06.2014 von
http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM-SocialMediaGuidelines.pdf

BITKOM (2012a). Leitfaden Social Media. Abgerufen am 08.06.2014 von http://www.bitkom.org/files/documents/LeitfadenSocialMedia2012%281%29.pdf

BITKOM (2012b). Social Media in deutschen Unternehmen. Abgerufen am 08.06.2014 von http://www.bitkom.org/files/documents/Social_Media_in_deutschen_Unternehmen%284%29.pdf

Belleflamme, P., Lambert, T., & Schwienbacher, A. (2010). Crowdfunding: An Industrial Organizational Perspective. Abgerufen 13.11.2013 von http://economix.fr/pdf/workshops/2010_dbm/Belleflamme_al.pdf

Belleflamme, P., Lambert, T., & Schwienbacher, A. (2013a). Crowdfunding: Tapping the Right Crowd. CORE Discussion Paper No. 2011/32, SSRN Working Paper 1578175

CRM – Customer Relationship Management Informationsportal (o.J.). Online CRM. Abgerufen 03.07.2014 von http://www.crm.de/crm/online-crm.html

Daube, I. (2014). Unter die Lupe genommen: Die Fanpage der Polizei Hannover. Abgerufen 27.08.2014 von http://onlinefahndung.wordpress.com/2014/06/30/346/

Die Karrierebibel (2014). Studie Corporate Blogs 2014: falsche Themen, kaum Kommentare. Abgerufen 28.08.2014 von http://karrierebibel.de/studie-corporate-blogs-2014-falsche-themen-kaum-kommentare/

Elowitz, E. (2011). The Web ist shrinking. Now what? Abgerufen 23.08.2014 von http://allthingsd.com/20110623/the-web-is-shrinking-now-what/

Facebook (2013). Startnext. Abgerufen 24.08.2014 von https://www.facebook.com/startnext/posts/10151542411526714#_=_

Facebook (2010-2014). Startnext. Abgerufen 19.08.2014 von https://www.facebook.com/startnext?fref=nf

Fischer, Tim E. (2006): „Unternehmenskommunikation und neue Medien: Das neue Medium Weblogs und seine Bedeutung für die Public Relations Arbeit“, München, 1. Auflage, GWV Fachverlage GmbH

Fost, M. (2014). E-Commerce-Strategien für produzierende Unternehmen. Mit stationäre Handelsstrukturen am Wachstum partizipieren. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Golem.de (2014). Google+. Abgerufen 23.08.2014 von http://www.golem.de/specials/google-plus/

Google Plus (2013). Startnext. Abgerufen 23.08.2014 von https://plus.google.com/110168259926611026849/posts

Google Plus Daily (2012). Sparks Removed from Google+ Search. Abgerufen 23.08.2014 von https://plus.google.com/+GooglePlusDaily/posts/5z7VHfKng2b

Grimm, R. (2005). Digitale Kommunikation. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH.

Gumbrecht, H. (2014). CRM goes social – worauf es ankommt. Abgerufen 03.07.2014 von http://www.absatzwirtschaft.de/Content/marketingit/Wissen/_b=81701,_p=1004333,_t=fthighlight,highlightkey=social+crm

Hippner, H. (2006). CRM – Grundlagen, Ziele und Konzepte. In H. Hippner, D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM (S. 15-44). Wiesbaden: Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH.

Hippner, H., & Wilde, K. D. (2002). CRM – Ein Überblick. In S. Helmke, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management (S. 3-37). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Helmke, S., Uebel, M., & Dangelmaier, W. (2013). Inhalte des CRM-Ansatzes. In S. Helmke, M. Uebel, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management: Instrumente, Einführungskonzepte, Organisation (S. 3-22). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Hemer, J., Schneider, U., Dornbusch, F., & Frey, S. (2011). Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Hippner, H. (2006). CRM – Grundlagen, Ziele und Konzepte. In H. Hippner, D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM (S. 15-44). Wiesbaden: Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH.

Howe, J. (2006). The Rise of Crowdsourcing. WIRED, 13.11, Abgerufen 14.11.2013 von http://www.wired.com/wired/archive/14.06/ crowds.html

irights.info (2011). Youtube und Co.: Darf ich Videos in meine Webseite einbetten? Abgerufen 06.05.2014 von http://irights.info/artikel/darf-ich-videos-von-youtube-in-meine-webseite-einbetten/11813

Kirch, N. (2013). 300 Millionen aktive Nutzer im Stream: Google+ macht großen Sprung. Abgerufen 23.08.2014 von http://www.socialmediastatistik.de/300-millionen-nutzer-im-stream-google-macht-grossen-sprung/

Klein, R. S., Schleuniger, J., & Wils, H. (o. J.). Kapital über Crowd funding für kreative Projekte einsammeln. Abgerufen 14.11.2013 von http://www.fuer-gruender.de/kapital/ eigenkapital/crowd-funding/

Klein, R. S., Schleuniger, J., & Wils, H. (o. J.). Externe Kommunikation und PR für Unternehmer: Abgerufen am 29.05.2014 von http://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/unternehmensstart/aussenauftritt/externe-kommunikation/

Klein, R., Schleuniger, J., & Wils, H. (o. J.). Die Plattform Startnext: Kapital für Projekte und Start-ups. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.fuer-gruender.de/kapital/eigenkapital/crowd-funding/crowd-funding-startnext/

Könnicke, S. (2014). Unternehmen im Social Web sparsam: Investitionen hauptsächlich in klassische Pressearbeit, Homepage und Veranstaltungen (FOTO). Abgerufen 19.08.2014 von http://www.presseportal.de/pm/6344/2742331/unternehmen-im-social-web-sparsam-investitionen-hauptsaechlich-in-klassische-pressearbeit-homepage

Kreßner, T. (2014a). Über Startnext. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.startnext.de/Info/startnext.html

Kreßner, T. (2014b). 10.000.000 € über Crowdfunding auf Startnext. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.startnext.de/Blog/Blog-Detailseite/b/10000000-ueber-Crowdfunding-auf-Startnext-65

Kreyßig, S. (2011). Google+: Was ist das und wie funktioniert es? Abgerufen 23.08.2014 von http://klickkomplizen.de/blog/online-marketing/google-was-ist-das-und-wie-funktioniert-es/

Langheld, I., Komp, F., & Prof. Dr. Scheuermann, A. (2013). Stromberg Der Film. Abgerufen 05.12.2013 von http://www.myspass.de/myspass/ specials/stromberg-kinofilm/investieren/

Leimeister, J. M. (2012). Crowdsourcing: Crowdfunding, Crowdvoting, Crowdcreation. Zeitschrift für Controlling und Management (ZFCM), 56, 388-392.

Lenk, F., & Reitzenstein, F. (2013). Social Media. Abgerufen am 29.05.2014 von http://www.reitzenstein-lenk-pr.de/social-media/

Lipinski, K. (2014). Soziales Netzwerk. Abgerufen am 07.06.2014 von http://www.itwissen.info/definition/lexikon/Soziales-Netzwerk-social-network.html

Lischka, K. (2011). Neues Netzwerk Plus: Google macht sein eigenes Facebook. Abgerufen 23.08.2014 von http://www.spiegel.de/netzwelt/web/neues-netzwerk-plus-google-macht-sein-eigenes-facebook-a-771207.html

Meinel, C., & Sack, H. (2009). Digitale Kommunikation. Vernetzen, Multimedia, Sicherheit. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.

onlinemarketingpraxis.de (o.J.) Definition Corporate-Blog (Corporate-Weblog, Unternehmensblog, Firmenblog). Abgerufen 28.08.2014 von http://www.onlinemarketing-praxis.de/glossar/corporate-blog-corporate-weblog-unternehmensblog-firmenblog

Payer, M. (2002). Computervermittelte Kommunikation. Abgerufen 21.06.2014 von http://www.payer.de/cmclink.htm

Prof. Dr. Bendel, O. (o. J.). Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Soziale Medien. Abgerufen am 03.06.2014 von http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/569839/soziale-medien-v4.html

Prof. Dr. Dr. Hesse, F. W. (2012). E-Portfolio. Abgerufen am 01.05.2014 von http://www.e-teaching.org/lehrszenarien/pruefung/pruefungsform/eportfolio/

Prof. Dr. Lackes, R., & Dr. Siepemann, M. (o. J.). Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Web 2.0. Abgerufen am 03.06.2014 von http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/80667/web-2-0-v8.html

Prof. Dr. Lackes, R., & Dr. Siepemann, M. (o. J.). Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Soziales Netzwerk. Abgerufen am 07.06.2014 von http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/1020869/soziales-netzwerk-v4.html

Sandmann, G. (2013). Kriterien für ein erfolgreiches Social CRM. Abgerufen 03.07.2014
von http://www.absatzwirtschaft.de/Content/Online-Specials/b=79939,_p=1004637,_t=fthighlight,highlightkey=social+crm

Schönleben, D. (2014). Kickstarter, Indiegogo, Startnext: Wie Crowdfunding die Macht an den Konsumenten zurückgibt. <em>The Huffington Post</em>. Abgerufen am 15.06.2014 von http://www.huffingtonpost.de/2014/02/08/crowdfunding-betrug-indiegogo-startnext_n_4695668.html?view=print&comm_ref=false

Schröder, J. (2013). Definition digitale Kommunikation. Abgerufen am 21.06.2014 von http://jansdigiblog.wordpress.com/2012/11/16/definition-digitale-kommunikation/

Shannon, C. E. (1949). A Mathematical Theory of Communication. The Bell System Technical Journal, XXVII, 379-423.

Spiegel Online (2012a). Persönliche Daten: Google will alles über dich wissen.
Abgerufen 23.08.2014 von http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/persoenliche-daten-google-will-alles-ueber-dich-wissen-a-811221.html

Spiegel Online (2012b). Google+. Abgerufen 23.08.2014 von http://www.spiegel.de/thema/googleplus/

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Unternehmenskommunikation, abgerufen am 29.05.2014 unter http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/326741/unternehmenskommunikation-v7.html

Stangl, W. (2013). Paraverbale Kommunikation. Lexikon für Psychologie und Pädagogik.
Abgerufen 21.06.2014 von http://lexikon.stangl.eu/12100/paraverbale-kommunikation/

Startnext (2014). Team. Abgerufen 19.08.2014 von https://www.startnext.de/info/team.html

startnext.de (2014). Presse Bildmaterial zum Download. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.startnext.de/Info/Presse.html

startnext.de (2014). 10.000.000 € über Crowdfunding auf Startnext. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.startnext.de/Blog/Blog-Detailseite/b/10000000-ueber-Crowdfunding-auf-Startnext-659

Stöcker, C. (2012). Persönliche Daten: Google will alles über dich wissen. Abgerufen 23.08.2014 von http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/persoenliche-daten-google-will-alles-ueber-dich-wissen-a-811221.htm

Theil, A. (2013). Startnext startet erstes Crowdinvesting mit der Genossenschaft 2.0 Fairnopoly. Abgerufen am 02.06.2014 von http://www.startnext.de/Info/Presse.html

Twitter (2013). Annncng: Twttr. Abgerufen 27.08.2014 von https://blog.twitter.com/2013/annncng-twttr

Tweetping.net (2014). Tweetping. Abgerufen am 27.08.2014 von http://www.tweetping.net

Twitter (2013-2014). Startnext. Abgerufen 27.08.2014 von https://twitter.com/startnext

Twitter (2014). Twitter. Abgerufen 25.08.2014 von https://twitter.com/twitter

Twitter Counter (2014). Startnext Twitter Statistics. Abgerufen 27.08.2014 von http://twittercounter.com/compare/startnext/followers

Vimeo (2013). Nutzungsbedingungen. Abgerufen 25.08.2014 von http://vimeo.com/terms

Vimeo (2014). Häufige Fragen. Eibetten. Abgerufen 25.08.2014 von http://vimeo.com/help/faq_old/embedding

vks, dpa & AFP (2011, 22. Dezember). Crowdfunding für Kinofilm: Bravo, Stromberg – die Zahlen stimmen! Abgerufen am 14.11.2013 von http://www.spiegel.de/kultur/kino/crowdfunding-fuer-kinofilm-bravo-stromberg-die-zahlen-stimmen-a-805389.html

Wehrmeister, D. (2001). Customer Relationship Management – Kunden gewinnen und an das Unternehmen binden. Köln: Dt. Wirtschaftsdienst.

Weinberg, T. (2011). Social Media Marketing. Strategien für Twitter, Facebook & Co. Köln: O’Reilly Verlag GmbH.

Whitten, A. (2012). Update our privacy policies and terms of service. Abgerufen 23.08.2014 von http://googleblog.blogspot.de/2012/01/updating-our-privacy-policies-and-terms.html

YouTube (2014). Nutzungsbedingungen. Abgerufen 6.05.2014 von https://www.youtube.com/t/terms

YouTube (2013). Für-Gründer.de Interview mit Startnext. Abgerufen am 10.06.2014 von http://www.youtube.com/watch?v=H9EDdXo1tMY

Zerfaß, A. (2005). Corporate Blogs: Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen. BIG BlogInitiativeGermany

Zerfaß, A. (2010). Unternehmensführung und Öffentlichkeitsarbeit. Grundlegung einer Theorie der Unternehmenskommunikation und Public Relations. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s